Koordination Kindertagespflege

Für Kinder im Alter zwischen null und 14 Jahren

Tagespflege

Die Kindertagespflege bietet ein flexibles und familienähnliches Betreuungsangebot. Kinder ab vollendetem 1. Lebensjahr haben einen Anspruch auf einen Betreuungsplatz. Eltern können bis zur Vollendung des 3. Lebenjahres wählen, ob sie ihr KInd in eine Kindertagesstätte geben oder in eine Tagespflegestelle. Sollte Ihnen diese Entscheidung schwer fallen, beraten wir Sie gern. Wir bieten Eltern mit Kindern im Alter unter drei bis 14 Jahren erste Informationen zur Kindertagespflege. Wir vermitteln eine geeignete Tagespflegeperson. Wir beraten in schwierigen Situationen in der Kindertagespflege und informieren über die Anerkennung des Betreuungsbedarfes. Wir helfen bei der Antragstellung zur finanziellen Förderung der Kindertagespflege bei der Abteilung Jugend und Familie des Kreises Euskirchen.

Wir bieten Eltern:

  • Erstinformationen zur Kindertagespflege
  • Vermittlung einer geeigneten Tagespflegeperson
  • Beratung in schwierigen Situationen in der Kindertagespflege
  • Hilfe bei der Antragstellung zur finanziellen Förderung der Kindertagespflege bei der Abt. Jugend und Familie des Kreises Euskirchen

Wir bieten Tagespflegepersonen

  • Eine Grundqualifizierung von 160 Stunden zur Erlangung der Pflegeerlaubnis
  • Vermittlung von Tagespflegekindern
  • Beratung in der Kontakt- und Eingewöhnungsphase
  • Möglichkeiten zu Gesprächs- und Erfahrungsaustausch
  • Vernetzung zu anderen Tagesmüttern und -vätern
  • Hilfestellungen in schwierigen Situationen mit Kindern und Eltern
  • Einen finanziellen Beitrag
  • Einen Beitrag zur Altersversorgung und Beitragsübernahme für eine angemessene Unfallversicherung, sofern die Kindertagespflege durch den Kreis Euskirchen gefördert wird.

 

Die Kontaktdaten der zuständigen Mitarbeiterinnen finden Sie unter der Rubrik "Wie finde ich Tagesmütter/ väter."